MARINA ILLIUSHA

Leiter des Forschungsinstituts „Internationale Schicksalsanalytische Gesellschaft“, Anhänger der Venezianischen Schule. Die Hauptrichtung der Forschung des Instituts sind die angewandten Aspekte der Schicksalsanalyse - die Richtung der Tiefenpsychologie, dessen Schöpfer Schweizer Psychologe, Psychiater und Psychoanalytiker Leopold Szondi ist. Diese Richtung der Tiefenpsychologie untersucht Stammunbewusste, ermöglicht es uns, die angestammten Programme unserer Vorfahren zu identifizieren und sie loszuwerden. Die Forschungsergebnisse des Instituts „Internationale schicksalsanalytische Gesellschaft“ werden im Rahmen von wissenschaftlichen Treffen, wissenschaftlichen und praktischen Seminaren sowie in Form von internationalen Symposien in der Stadt Palermo (Sizilien) behandelt.